top of page

Hör auf zu jammern!



Ich wünsche dir einen wunderschönen guten Morgen und ich hoffe, du hattest auch schon einen guten Kaffee und hast dir vielleicht 5 Minuten deiner kostbaren Zeit für dich genommen. Noch nicht? Dann würde ich sagen, lies diese Mail noch zu Ende und dann geh dir doch einfach einen Kaffee holen. Ganz in Ruhe. Glaub mir, die Welt wird sich in diesen 5 Minuten weiterdrehen und dein Mailprogramm wird nicht abstürzen und dir tut es wahrscheinlich gut 😊 Ich habe das letzte Mal ja von meinem growi namens Maria erzählt. Falls du Maria noch nicht kennst, kannst du ihre Geschichte gerne hier nachlesen "BLOG". Auf meine Frage, was sie nicht will, kam ein ganzer Schwung, aber dann kam die Frage: Was willst du eigentlich? Dann wurde es still. Das Einzige, was zu hören war, war mein Magenknurren und das war's. Ist das normal? Also, nicht das Magenknurren, sondern dass man nicht auf Anhieb sagen kann, was man will?! Und die Antwort darauf ist: JA. Wir Menschen sind (großteils) den ganzen Tag nur am Nörgeln und Meister im Kritisieren und über andere herziehen, aber was man selbst will, daran denkt man fast nie. Außer man sitzt mir gegenüber. Dann wird man automatisch danach gefragt 😉 Check doch einfach mal die zwei untenstehenden Aufgaben bzw. Fragen für dich selbst. Achtung - Selbstreflexion 😉 Maria hat sich über die zwei Sachelen Gedanken gemacht und mir nach 14 Tagen eine Nachricht geschickt, in der stand:„Geh leck ….“ Den Rest erspare ich euch heute oder vielleicht schreibe ich ihn euch das nächste Mal. Schians Tagl no. Deine Franziska P.S.: Wenn du mich mal gerne live sehen möchtest, dann klicke einfach auf den Button und meld dich für einen der Mindshops an. Gfrei mi auf di!





Challenge Nr. und das ist meine Lieblingchallenge: Hör auf zu jammern! Kein blödes gerede mehr über Andere, kein jammern mehr, kein Ich-bin-so-arm, kein Ich-bin-so-ein-Depp und was sonst noch alles dazu gehört. 21 Tage. Nicht mehr nicht weniger.





Nr. 2: Vielleicht kannst du dir diese Frage auch mal stellen: Was will ich eigentlich? Sei so konkret wie möglich mit deiner Vorstellung und bring es endlich mal auf den Punkt statt ewig darum herum zu reden.


Ich weiß! Das hast du vielleicht schon in X-Newsletter oder Lebensratgebern gelesen aber in dem Fall ist doch etwas wahres dran wenn ich es nun auch noch frage bzw. sage oder 😊

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page